Kindertagesstätte "Pusteblume"

Kindertagesstätte "Pusteblume"

Streufdorfer Straße 147
98663 Westhausen

 

Leitung: Simone Treybig

Telefon
036875 60266
Fax
036875 60266

eMail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
6.30 bis 16.45 Uhr

 

Kapazität:
46 Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt, davon sieben Plätze für Kinder unter zwei Jahren.


"Alles Lernen ist nicht einen Heller wert, wenn Mut und Freude dabei verlorengehen."
Johann Heinrich Pestalozzi 

 

Unsere Kindertagesstätte liegt am Ortsende von Westhausen in Richtung Streufdorf, umgeben von einem großen Spielgarten, Wiesen und Wäldern.

Wir betreuen Kinder ab einem Jahr bis zum Schuleintritt in altersgemischten Gruppen. Die Kinder von einem Jahr bis zwei Jahren werden in einer Kleinkindgruppe betreut.

Der Thüringer Bildungsplan, der Nationale Kriterienkatalog sowie das Thüringer Kindertagesstättengesetz bilden unsere Arbeitsgrundlage.

 

Ziele und Aufgaben

Erleben des Lebens durch Aktivität, Handeln und Zusammenleben – dies ist unser Bildungskonzept. Das Kind als Person mit seinen Bedürfnissen steht im Mittelpunkt. Wir verstehen uns als familienergänzende, frühkindliche Bildungseinrichtung. Der Schwerpunkt unseres pädagogischen Handelns liegt darin, Bedürfnisse, Interessen und Fähigkeiten jedes einzelnen Kindes durch aktives Beobachten zu erkennen, aufzugreifen und durch die Gestaltung von Lernprozessen zu unterstützen.

Wir Erwachsenen schaffen für alle Kinder eine anregende, vorurteilsfreie Atmosphäre und ermutigen, begleiten, entdecken und lernen gemeinsam mit den Kindern.

Das Leben in unserem Kindergarten ist von einer christlichen Grundhaltung geprägt.

  • Hilfsbereitschaft
  • Toleranz
  • Ehrlichkeit
  • Freundlichkeit
  • Rücksichtnahme
  • Teilen können
  • Danken und Bitten können

 
Elternarbeit gestaltet sich durch

  • regelmäßige Elternabende
  • wechselseitigen Austausch über die Entwicklung des Kindes
  • jährliche Wahl einer Elternvertretung
  • jährliche Entwicklungsgespräche anhand des von Kindern und Erziehern gestalteten Portfolios
  • gemeinsame Vorbereitung von Festen und Feiern

 

Angebote

  • individuelle, kindorientierte Eingewöhnungszeiten nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell
  • „HSP – Hip Horray“ – spielerisch Englisch lernen
  • Spielzeugtag
  • Gestalten und Erleben kirchlicher Höhepunkte
  • Seniorengeburtstagssingen
  • Sommerfest und Feste zu weiteren Festtagen im Jahreskreis
  • Festwoche der Schulanfänger
  • Portfolio
  • Waldtage
  • täglich wechselnde Angebote
  • gesundes Frühstück
  • Zähneputzen und Betreuung durch eine Fachkraft
  • Verkehrserziehung

 
Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

  • Kita-Westhausen-Aussenansicht
  • Kita-Westhausen-Beschaeftigung
  • Kita-Westhausen-Spielplatz
  • Kita-Westhausen-Sandkasten
  • Kita-Westhausen-Auftritt

Diakoniewerk der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld e.V.
Köppelsdorfer Str. 157 • 96515 Sonneberg • Telefon 03675 4091-110 • eMail info@diakoniewerk-son-hbn.de

 
MITGLIED IM LANDESVERBAND DIAKONISCHES WERK EVANGELISCHER KIRCHEN IN MITTELDEUTSCHLAND E.V.

Back to top