Kindertagesstätte "Zwergenhaus"

Kindertagesstätte "Zwergenhaus"

Schöne Aussicht 134a
98673 Harras

 

Leitung: Marina Langer

Telefon
03686 300634
Fax
03686 615382
eMail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag
6.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
6.00 bis 16.30 Uhr

 

Kapazität:
50 Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt, davon zehn Plätze für Kinder unter zwei Jahren.


Unser Kindergarten befindet sich in Harras, einem Ortsteil von Eisfeld mit 620 Einwohnern. Der Kindergarten liegt in ruhiger und von Natur umgebener schöner Lage. Die Einrichtung besteht seit 1952 und wurde 1992, 2009 und 2012 saniert, um gute Bedingungen und Spielmöglichkeiten im Außen- und Innenbereich zu schaffen.

Unser Ziel ist es, die Kinder von klein auf zu gesunden und bewegungsfreudigen Menschen zu erziehen – im Einklang mit der Natur und gesunder Ernährung.

Die Kinder werden mit christlichen Inhalten vertraut gemacht. Sie lernen, in der Natur und in der Gemeinschaft das soziale Miteinander und das Vertrauen in die eigene Kraft zu entwickeln. Jedes Kind hat ein Recht auf individuelle Entfaltung, deshalb sehen wir uns als Partner der Kinder. Wir möchten ihre Entwicklung unterstützen und begleiten und nutzen dazu verschiedene Projekte und Angebote.

 

Pädagogisches Konzept:

Wir arbeiten nach dem lebensbezogenen Ansatz, das heißt auf das Leben von Kindern bezogen, und orientieren uns an den Kriterien eines sinnvollen Lebens. Der ganze Tag ist für unsere Kinder Bildung; Erfahrungen können zu jeder Zeit, an jedem Ort und bei jeder Gelegenheit gemacht werden. Des Weiteren bieten wir religionspädagogische Erziehung an.

 

Wir pflegen einen guten Kontakt

zur Stadt Eisfeld, zur Kirchengemeinde Harras sowie zu den Vereinen des Dorfes. Mit ihnen allen gestalten wir gemeinsam Feste und Feiern. Außerdem können wir auf eine gute Zusammenarbeit mit den Grundschulen Eisfeld und Veilsdorf, den umliegenden Kindergärten sowie unserem Träger, dem Diakoniewerk der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld e.V., zurückgreifen.

Diakoniewerk der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld e.V.
Köppelsdorfer Str. 157 • 96515 Sonneberg • Telefon 03675 4091-110 • eMail info@diakoniewerk-son-hbn.de

 
MITGLIED IM LANDESVERBAND DIAKONISCHES WERK EVANGELISCHER KIRCHEN IN MITTELDEUTSCHLAND E.V.

Back to top