Kreisdiakoniestelle Hildburghausen/Eisfeld

Immanuel-Kant-Platz 3
98646 Hildburghausen

 

Ansprechpartner:

Diana Maresch - Leiterin Kreisdiakoniestelle
Diana Gütter - Organisatorin der Tafel, Verwaltungsmitarbeiterin

Telefon
03685 702695
Fax
03685 404288

eMail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Lage findet ab Montag, 27. April 2020, die offene Beratung nur mit Einschränkungen und nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung statt. Bitte beachten Sie die geltenden Hygienevorschriften (inklusive Mund-Nasen-Schutz). Vielen Dank für Ihr Verständnis. Sie erreichen uns wie gewohnt unter der oben genannten Telefonnummer oder per E-Mail.

Offene Sprechzeiten in Hildburghausen, Immanuel-Kant-Platz 3
Montag - Freitag
08.30 Uhr - 12.30 Uhr
Offene Sprechzeit im Mehrgenerationenhaus Heldburg
jeden 1. Dienstag im Monat
von 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Offene Sprechzeit in Eisfeld, Pfarrhaus der Evangelischen Kirchgemeinde, Kirchplatz 8
jeden Donnerstag
von 13.00 Uhr - 15.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung 

Die Kreisdiakoniestelle bietet

Kirchenkreissozialarbeit - Unterstützung zum Leben für:

  • Kirchgemeinden aus der Superintendentur Hildburghausen/Eisfeld (www.elkth-hbn.de)
  • Selbsthilfegruppen
  • Ehrenamtliche und Unternehmen, die Ehrenamtliche suchen
      

Unsere Beratung ist

  • unabhängig von Alter, Konfession, Nationalität, Weltanschauung und sozialem Status
  • kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym 

 

Angebote der Kreisdiakoniestelle Hildburghausen/Eisfeld

Diakoniewerk der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld e.V.
Köppelsdorfer Str. 157 • 96515 Sonneberg • Telefon 03675 4091-110 • eMail info@diakoniewerk-son-hbn.de

 
MITGLIED IM LANDESVERBAND DIAKONISCHES WERK EVANGELISCHER KIRCHEN IN MITTELDEUTSCHLAND E.V.

Back to top