Das Diakoniewerk der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld e. V. – als anerkannter Träger der Jugendhilfe – sucht im Landkreis Hildburghausen ab sofort

zwei Erzieher/innen für eine Jugendwohngruppe in Teilzeit und unbefristeter Anstellung.


Der Aufgabenbereich umfasst im Schwerpunkt

  • Begleitung minderjähriger Flüchtlinge,
  • Kontakt mit Behörden und Institutionen,
  • Arbeiten im Team,
  • Rufbereitschaft.

 

Wir erwarten

  • eine einschlägige und abgeschlossene Ausbildung,
  • bevorzugt eine mehrjährige und nachweisbare Erfahrung,
  • Freude an der Arbeit mit Menschen,
  • Bereitschaft zur Wochenend- und Nachtarbeit,
  • Belastbarkeit und Einfühlungsvermögen,
  • Team- und Kommunikationsfähigkeitsfähigkeit.

 

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, vielseitige und herausfordernde Arbeitsaufgabe,
  • einen Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung,
  • Möglichkeiten zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen,
  • leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der EKM (AVR-EKM) mit entsprechenden Zulagen,
  • 13. Gehalt,
  • Zusatzversorgung in der EZVK.

 

Bei entsprechender Eignung ist vorgesehen, anteilig Leitungsaufgaben zu übertragen.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausdrücklich schriftlich an folgende Adresse:


Diakoniewerk der Superintendenturen
Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld e.V.
z. Hd. Bianca Wagner
Köppelsdorfer Straße 157
96515 Sonneberg


Oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Telefonische Rückfragen richten Sie bitte ausschließlich an Frau Wagner unter 0173/3972443.

loading...

Diakoniewerk der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld e.V.
Köppelsdorfer Str. 157 • 96515 Sonneberg • Telefon 03675 4091-110 • eMail info@diakoniewerk-son-hbn.de

 
MITGLIED IM LANDESVERBAND DIAKONISCHES WERK EVANGELISCHER KIRCHEN IN MITTELDEUTSCHLAND E.V.

Back to top